Archive for Mai 10th, 2015

 

Mail Routing Error

Kaum nutzt man Technik, versagt sie auch gleich …!
Das Routing meiner Adresse ambrosia@athanor-und-alembik.de hat ausgesetzt.
Daher sind emails der vergangenen 14 Tage (oder mehr) wahrscheinlich nicht zugestellt worden.
Sorry.
Falls es Probleme wegen meiner Veranstaltungstermine gab, jetzt sollte es mit der Anmeldung klappen..
Falls NICHT: Kommentar absetzen – das klappt auf jeden Fall.

I'm confused …

I’m confused …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted by on Mai 10th, 2015 Kommentare deaktiviert

Alles Liebe zum Muttertag!

wfeeerre_kopie_by_scrano-d7h9680

Keine Sack- und Asche Muttis mehr im Kreise der Familie: Viva Las Vegas!
Mother’s Daylights @scrano 2015

Für alle Mütter und Grossmütter alles Liebe !
Eigentlich nicht nur zum Muttertag und schon gar nicht wegen des Kommerz-Rummels sollte man seiner Mutter einen liebevollen Gedanken schenken.

Daher eine kleine Kollektion fraktaler Grüsse und ein Rezept für frühlingsfrischen “Lemon-Cake”!

Zitronenkuchen sizilianisch “La Mamma”:
Für eine Standard-Springform (8-10 Portionen), alle Zutaten Bio-Qualität, versteht sich. Zum Muttertag können romantische Gemüter auch eine Herzbackform verwenden.

  • 4 Eier (M)981109e5yr7p4h4z
  • 130 g brauner Zucker
  • 150 g Butter, weich
  • 1 Pkg Safran-Backpulver
  • 220 g Dinkelmehl Typ 630
  • 100 ml Zitronensaft
  • 1 Pkg Vanillezucker (echter!)

Guss:

  • Zitronensaft, Rum, Puderzucker, Lavendel-oder Rosenzucker.

Teig:

  • Eier trennen, Eiweiss mit 1 Pr. Salz  steif schlagen
  • Eigelb mit Zucker, Vaniile-Zucker und Zitronensaft schaumig schlagen
  • (Zucker muss sich auflösen) –> Masse wird hell und dickschaumig !
  • Dann weiche Butter, Mehl und Backpulver unterrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  • Eischnee VORSICHTIG unterheben, nicht unterrühren, bis sichtbare Eischneeflocken verschwunden sind.
  • In eine Springform füllen, bei 160 °C Heissluft (vorgeheizt), mittlere Schiene 25 min backen,
  • bei ausgeschaltetem Herd 5 min nachziehen lassen.
  • Sollte eine hellgoldene Farbe annehmen.

Zuckerguss:

  • Puderzucker, weisser Rum und Zitronensaft zu Zuckerguss verarbeiten,
  • Puderzuckermenge je nach gewünschter Konsistenz (aber mind. 2/3 Pkg ist wahrscheinlich),
  • –> alternativ Rum und Saft durch Eierlikör ersetzen.

Nach dem Erkalten (nicht aus der Form lösen) mit der Zuckermasse bedecken. Selbstgemachten Lavendel- oder Rosenzucker obenaufstreuen.
Muss 2 Stunden aushärten.
Kühl unter Tortenhaube aufbewahren, nicht in den Kühlschrank, sonst zieht er Feuchte !

 

pisces_venus_by_scrano-d7u1zc2

Heart of Glass @scrano 2014

 

taurus_venus_by_scrano-d8qwpkx

Heart of Gold @scrano 2015

 

Posted by on Mai 10th, 2015 Kommentare deaktiviert