Archive for August 17th, 2015

 

Venus im August: Feuerherz

aries_venus_by_scrano-d8r10g2

Flammende Leidenschaft: Feuerzeichen Venus

Über die Eigenschaften der Venus in den Zeichen habe ich schon in einem anderen Post berichtet.

Die Feuer-Venus ist gekennzeichnet von “grossen Gefühlen”, Spontaneität, aktiver Eroberung und Direktheit.  Ein Mauerblümchen-Dasein fristet sie bestimmt nicht, besonders die Löwe-Venus braucht die Bühne, um sich auszudrücken. Am besten im Gala-Outfit und viel Glanz und Gloria. Spielerische Annäherung und heisser Flirt sind ihr ebenfalls wichtig. Die amazonenhafte Widder-Venus hat vielleicht stattdessen einen Kampfanzug zu hause und zieht den Sportplatz der Cocktail Lounge vor. Ihre Leidenschaft ist schnell entflammt, allerdings manchmal wird nur ein Strohfeuer daraus. Die Eroberung ist für sie wichtiger als die Dauerhaftigkeit. Im Schützen entfaltet die Venus eher ein “seid umschlungen Millionen” und zeigt ein Faible für grandiose Naturkulissen: Think BIG! Eine Safari-Lodge oder generell Liebe unter Palmen, aber auch ein gemeinsamer Trip auf einem Nature-Trail in Neuseeland, zur Not auch ein Wohnmobil-Adventure stimmen sie romantisch.

Gemeinsamkeit aller Feuer-Venus Zeichen ist eine gewisse Bindungs-Scheu, irgendwie scheint sie immer im Aufbruch begriffen: Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist stets grüner … Selbst im fixen Löwen will die Venus zumindest ihrem Spieltrieb nachgehen und sich in der Bewunderung potentieller Eroberungen sonnen.

Zur Erinnerung:Die Zeichen des sogenannten Feuer-Trigons sind:

  • Widder (21. März-20. April)
  • Löwe (23. Juli-21. August)
  • Schütze (22.November-21.Dezember)

Der tiefere Teil unserer romantischen Natur steckt vor allem in der Stellung des Mondes im Horoskop. Dort ist auch die Fähigkeit zu Bindung und Familiensinn und Mutterschaft angelegt. Venus bestimmt generell die Einstellung zum Du, das beinhaltet auch Geschäftsbeziehungen, die Domäne der Stier-Venus (Pandemos)*** und des erdhaften 2.Hauses: An eine Art Vertrag waren lange Zeit auch Fortpflanzung und die Institution Ehe als gesellschaftliche Norm gekoppelt. Denn Nachkommen waren auch Arbeitskräfte und man konnte ihnen etwas vererben: Der Gegenpol der Venus im Stier ist Pluto im achten Haus der gemeinsamen Ressourcen und des Erbens und Vererbens.

Die musische Waage-Venus des luftigen siebten Hauses regelt neben  “Schmetterlingen im Bauch” auch künstlerische Aktivitäten, daher kann man an der Venus-Stellung auch ästhetische Vorlieben und musische Neigungen ausmachen. In den Feuerzeichen findet man oft eine grosse Schaffenkraft in Bereichen, die körperliche Aktivitäten beinhalten: Bildhauerei, Performance-Kunst aber auch Schauspielerei sind hier beheimatet. Natürlich muss man dazu noch Haus-Stellung und Aspekte mit berücksichtigen, die einen kräftigen Einfluss auf die Planeten-Archetypen besitzen.  Der Gegenpol der Waage-Venus (Urania)*** befindet sich im ersten Haus, das unsere Weltsicht bestimmt, und die Art wie wir von unserer Umgebung wahrgenommen werden wollen. Der Mars, der im ersten Haus (Aszendent) regiert, ist nicht nur Kriegerarchetyp, sondern auch Teil unserer schöpferischen Kraft, des Antriebs und Willens sich auszudrücken. Mars und Venus als Rohform von Animus und Anima bestimmen in ihrem Zusammenspiel auch die Einstellung zur Sexualität und zum anderen Geschlecht allgemein.

 

Elemente-Pentagramm

Elemente-Pentagramm
Wasser-Feuer-Erde-Luft
Obere Spitze: Pneuma – Geist

***Venus trägt durch ihre zwei Domizile (Stier/Haus 2) und (Waage/Haus 7) deren beider Eigenschaften in sich. Die alten Griechen unterschieden daher auch in Venus Urania und Venus Pandemos.

 

Posted by on August 17th, 2015 Kommentare deaktiviert