Blumenmonat Juni: Rosenträume

augusta_louise_by_scrano-d8irbtx

Augusta Louise – Herbstblüte, wohlriechende Nostalgierose, auch für Rosenbowle.

Über die Eigenschaften des Faszinosums Rose habe ich schon an anderer Stelle geschrieben, hier gibt es auch Rosenrezepte zum ausprobieren!

Selbst auf dem Müll bleibt eine Rose eine Rose.

Jean de Chalon

(1301 – 1335), auch Johann von Chalon, Bischof von Langres

Keine Rose ohne Dornen. – Aber manche Dornen ohne Rosen.

Arthur Schopenhauer
(1788 – 1860), deutscher Philosoph
 
rosemawt Kopie

Henri Matisse, eine Malerrose.
Besonders robust und blühfreudig.

Jede schöne Rose wird einmal eine Hagebutte.

Aus Frankreich
Französische Malerrose

Vintage Rose ©Scrano 2013,
Französische Malerrose:”Cezanne”

Der Brennnessel ganz nah ist oft die Rose (…auch Signatur von Venus und Mars)

Ovid
(43 v. Chr. – 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker
 

Was ist ein Name? Was uns Rose heißt, wie es auch hieße, würde lieblich duften.

William Shakespeare
(1564 – 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter
 

Eine Rose riecht besser als ein Kohlkopf,
gibt aber keine bessere Suppe ab.

Molière
(1622 – 1673), eigentlich Jean-Baptiste Poquelin, französischer Komödiendichter und Schauspieler
 

Für die Liebe einer Rose macht sich der Gärtner
zum Sklaven von tausend Dornen.

 Sprichwort aus der Levante
Summer Candlelight ©Scrano 2013

Summer Candlelight ©Scrano 2013

Anstatt zu klagen, dass die Rosen Dornen haben, Freude sollst du haben, dass der Dornstrauch Rosen trägt!
Österreichisches Sprichwort

the_visitor_by_scrano-da86o6p

Echtes Heideröslein mit Besucher – kein wilder Knab,
nur ein schillernder Rosenkäfer. ©beast666 2016

Heidenröslein

Sah ein Knab’ ein Röslein steh’n,
Röslein auf der Heiden,
War so jung und morgenschön,
Lief er schnell, es nah zu seh’n,
Sah’s mit vielen Freuden.
Röslein, Röslein, Röslein rot,
Röslein auf der Heiden.

Knabe sprach: Ich breche dich,
Röslein auf der Heiden!
Röslein sprach: Ich steche dich,
Daß du ewig denkst an mich,
Und ich will’s nicht leiden.
Röslein, Röslein, Röslein rot,
Röslein auf der Heiden.

Und der wilde Knabe brach
‘s Röslein auf der Heiden;
Röslein wehrte sich und stach,
Half ihm doch kein Weh und Ach,
Mußt’ es eben leiden.
Röslein, Röslein, Röslein rot,
Röslein auf der Heiden.

Johann Wolfgang von Goethe
(1749 – 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

baroque_by_scrano-d8vmfgp

Nochmals meine Favoritin: Prächtige Augusta Louise im Sommer:
Neben üppigen Barockformen besticht sie durch wunderbaren
Duft und Blühfreudigkeit.

Rosenlikör

  • 10 grosse Rosen-Blüten aus biologischem Anbau (heimischer Garten), englische Duftrosen oder Centifolien
  • 700 ml Bacardi white
  • 150 g weisser Krümelkandis
  • 1 Schnapsglas roter Bar-Sirup (Erdbeer, Grenadine)

Den Kandis  zuerst in eine weithalsigs Flasche (Milchflache 1l)  geben, darauf die Rosen schichten und mit Bacardi auffüllen. Mindestens 4-6 Wochen stehen lassen., bis der Kandis aufgelöst ist. Dann durch ein Kaffeefilter abziehen und noch vier Wochen ruhen lassen. Mit Sirup einfarben und in dekorative Flaschen umfüllen. Auch ein tolles Geschenk!

Der Likör verleiht Rosenbowle ein himmlisches Aroma.

Pretty in Pink

Pretty in Pink ©abrasax 2015

Rosenduft

Die Hand, die Rosen schenkt, duftet stets ein wenig.
Die schönste Rose duftet nicht für sich.
Schönheit ohne Anmut gleicht einer Rose ohne Duft.

  • Peaches

    Peaches ©abrasax 2014

    Ein Kelch, ein Blatt, ein Dorn
    An irgendeinem Sommermorgen –
    Ein Schälchen Tau – Bienen, ein oder zwei –
    Ein Windhauch – Rascheln in den Zweigen –
    Und ich bin eine Rose!

    Emily Elizabeth Dickinson
    (1830 – 1886), US-amerikanische religiöse Dichterin und Lyrikerin

asopkos Kopie

Geheimnisvolles Licht aus der Mitte
Nostalgia ©beast666 2016

 

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , , , , , , , ,

This entry was posted on Donnerstag, Juni 23rd, 2016 at 02:30 and is filed under Galerie, Heilpflanzen, Kulinarisch, Lyrik, Seasons Greetings. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

 
 

Comments are closed.