Archive for Juli 20th, 2016

 

Goethe zur Astrologie

Goethe war immer interessiert an allen Aspekten der Welt: Naturwissenschaft, Poesie, Alchemie, Philosophie, Politik, Kunst, Mystik und Mysterium. Ein typischer Universalgelehrter der frühen Aufklärung, wie auch Franklin oder Humboldt.

Jugendportrait von Goethe.

Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen,

Die Sonne stand zum Gruße der Planeten

Bist alsobald und fort und fort gediehen

Nach dem Gesetz, wonach Du angetreten.

 
(J. W. v. Goethe)
gothy

Radix von J.W.Goethe: ASC Skorpion, Sonnenzeichen Virgo. Mit dem Geburtsherrscher Pluto
in seinem Domizil Skorpion und am Aszendenten handelt es sich
um eine sehr plutonische Persönlichkeit. Man beachte das grosse Trigon mit Pluto,
Jupiter und Neptun – der zweite Haupteinfluss ist ein
Neptun/12.Haus/Jupiter-Thema, betont durch einen Fische-Mond.

Die detaillierte Analyse des Geburtshoroskops und ein astrologisches Kurzportrait von Goethe werde ich auch noch einstellen. Ein Gedicht, das zu seiner plutonischen Veranlagung passt, gibt es hier: Literatur und Pluto.

 

 

 

Posted by on Juli 20th, 2016 Kommentare deaktiviert