Archive for August 19th, 2016

 

Vortragsvorschau: “Die Macht der Zahl”

Equilibrium & Movement ©scrano 2015

Equilibrium & Movement ©scrano 2015

Im Spät-Herbst 2017 findet wieder ein Vortrag statt:

“Die Macht der Zahl.”

Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.“

Offb. 13

Oder: was ist närrisch am 11.11. 11:11 …. ?

Es ist erstaunlich dass der Nenner der Sommerfeldschen Feinstrukturkonstante 1/137 gematrisch das Wort Kabbala ergibt!

Wolfgang Pauli

Gibt es männliche und weibliche Zahlen? Ist Musik die hörbare Form der Mathematik? Kann man Schönheit messen? Schon die Babylonier und Griechen erkannten die eigenartige Magie der Zahlen und bis heute haben diese nichts von ihrer Faszination verloren. Wer sich einlässt auf die vielschichtige Welt der Zahlen, wird dabei auf tiefsinnige Gedankengänge, überraschende Zusammenhänge und kuriose Denkgebäude stoßen. Am Ende wird er zur Einsicht gelangen: Zahlen sind das Gerüst der Welt.

Alles ist Zahl, sagte schon Pythagoras.

“Die Macht der Zahl – Muster und Ordnungsprinzipien des Kosmos.”

Bei Interesse: Email an meine

Kontaktadresse. ANmeldung bis zum 31.8.2017.

Teilnehmerzahl :  5 – 12.

  • Ort: Weilheim oder Kirchheim
  • Dauer: 4h, 6€ Gebühr
  • Termin: Samstag ab 18:00
  • Ende November 2017

Soviel vorab:

Zahlensysteme der Antike
Pythagoras: Zahlentheorie, Musik und Mystik
Keplers Sphärenharmonie und die Astronomie
Ausgewählte Zahlen und ihre Bedeutung in Wissenschaft und Mystik
Fraktale Geometrie
Gematrie ….

Galtonius ©scrano 2014

Galtonius ©scrano 2014

Posted by on August 19th, 2016 Kommentare deaktiviert

Fraktale und Kunst: Tipps für Einsteiger

windmill_hill_by_scrano-d6mqzhv

Fraktale Spielerei: Apfelmännchen mit Seepferdchen-Spiralen …
Windmill Hill ©scrano 2013

UltraFractal 5, Mandelbulber, Mandelbulb3D, Chaotica, Quadrium, XaoS, Incendia oder entsprechende PlugIns für Photoshop und Gimp. Manche sind sogar als App für die unterschiedlichen Mobil-Plattformen erhältlich.

Viele Software-Pakete sind Free-oder Shareware, die meisten funktionieren mit Mac OS X, Windows und diversen Unixen (Linux). Bei letzteren OS muss man sich manchmal die Mühe machen, die Programmpakete zu portieren, das ist aber für Unix-Benutzer selten ein Problem. Quellcodes gibt es bei SourceForge.

Empfehlung für den PC:

  • Apophysis – Flammenfraktale
  • Incendia – hat auch 3D Möglichkeit.
  • Mandelbulb3D – der 3D-Fractaliser.
  • Fractal Explorer: Wie der Name schon sagt …
  • Ultrafractal 5.

Für den Mac:

  • Chaotica – Flammenfraktale.
  • JWildfire – gutes Flammenfraktal-Paket, java-basiert.
  • Mandelbulber – ähnlich wie Mandelbulb3D.
  • XaoS: Ein Fractal Explorer, sehr einfach zu bedienen.
  • Ultrafractal 5.
  • Quadrium, ein Renderer.
  • Mandelbulb3D wineskin Version.

Linux und andere Unixe:

In etwa was für den Mac, mit ebenfalls einem Unix OS ausgestattet, aufzutreiben ist. Das Meiste von SourceForge.

Photoshop und Gimp haben Fraktal-Effekt PlugIns oder Brushes. Für alle Plattformen, auf denen sie laufen.

Trotz all der Vielfalt bleibt ein guter Rat: Nicht der Computer erzeugt das fraktale Kunstwerk, sondern der Anwender! Ein Fraktalprogramm macht nicht automatisch tolle Bilder, es ist ein Rechenwerkzeug und dient zur Darstellung und Sicherung des Ergebnisses. Was am Ende herauskommt ist durch Kreativität und Imagination des Künstlers bestimmt. Es handelt sich hier NICHT um blosses Maschinenwerk. Sonst wäre Malerei auch einfach nur PINSEL-Werk! Die Resultate sind auch NICHT zufallsbestimmt, wie manche vielleicht glauben.

Beispiele:

Watcher Cloud, mit XaoS für den Mac erstellt.

Watcher Cloud, mit XaoS für den Mac erstellt.

V’Ger, Mandelbulber auf Mac OSX.

After Cat Effect, mit Ultra Fractal 5 auf dem Mac erstellt.

After Cat Effect, mit Ultra Fractal 5 auf dem Mac erstellt.

Strande on Planet Hexagon.©scrano 2016

Stranded on Planet Hexagon. Mandelbulb3D mit Mac OSX.

Soft Glow, mit JWildfire auf dem Mac erstellt

Soft Glow, mit JWildfire auf dem Mac erstellt

Alle Fraktalbilder ©scrano.

 

Posted by on August 19th, 2016 Kommentare deaktiviert