Jamilla fragt: Feng Shui?

Ein Delphin macht noch kein Feng Shui …!

Jamilla sagt: Ein Delphin macht noch kein Feng Shui …!
Eternal Sceptic @beast666 2010

Zu diesem Thema seien meine Artikel über magische Quadrate dem empfohlen, der sich mit FengShui jenseits von “Frau im Hohlspiegel” und ähnlichen “Presse-Organen” beschäftigen möchte.

Feng Shui (Wind-Wasser) ist eigentlich ein System zur Bestimmung einer günstigen Zeit-und Ortsqualität, das auf dem Buch der Orakelsprüche – I-Ging aufbaut. Dabei werden Trigramme aus Schafgarbenstängeln gebildet, die man dann mit Hilfe eines magischen Quadrates auswertet. Die sogenannte Methode der fliegenden Sterne findet ihr hier.

Meistens kommen aber nur die simplifizierte Bagua-Tafel mit ihren neun Feldern (auch hier noch Reste des magischen Lo-Shu oder Saturn-Quadrates) oder ein sogenannter Feng-Shui Kompass, der auf den ersten Blick kompliziert aussehende Lo-Pan zum Einsatz.

Lo Pan: Feng Shui Kompass

Lo Pan: Feng Shui Kompass
quelle: wiki

Die Symbole sind aus den folgenden Ebenen des Feng Shui entnommen:

  • Yin/Yang
  • I Ging und damit auch BaGua
  • 5-Elemente-Lehre
  • Fliegende Sterne
  • Bazhi Suanming (chin. Astrologie)***

Lo Pans variieren mitunter von Typ zu Typ. Ein grundlegender Aufbau ist jedoch bei allen Versionen ungefähr gleich.

  • Erd-Platte : Damit wird zumeist die quadratische Grundplatte des Lo Pans bezeichnet. Sie wird parallel auf das jeweilige (Soll-) Messobjekt ausgerichtet und bildet eine Art Baseline.
  • Himmels-Platte: Eine drehbare Scheibe mit den oben erwähnten Symbolen. Wie dieser eingesetzt und interpretiert wird, hängt von der jeweiligen FengShui-Schule ab.
  • Der Himmelsteich: Der eigentliche Kompass mit der vertrauten Magnetnadel, mit der der Kompass eingenordet wird. .
  • Das Achsenkreuz: Der Kompass wird durch zwei Schnüre in vier Quadranten unterteilt. Dort, wo sich diese Schnüre kreuzen, befinden sich die tatsächlichen Messinformationen.
  • Die Landschaftsringe: Eine Fein-Einteilung der Himmelsplatte von acht bis zu 64 Ringen. Sie enthält chinesische Zeichen und Formeln, die das Messergebnis mit den Korresponenzen der Feng Shui Lehre korrelieren.
  • Wasserwaage: Hinter der 6. Ebene verbirgt sich eine Wasserwaage. Diese hilft die Erdplatte nach dem Untergrund auszurichten.

Diesem optimalen Schema werden dann die realen Gegebenheiten gegenübergestellt, und Wege zur Beseitigung der Differenzen vorgeschlagen.

Bevor ihr aber allerlei China- oder Eso-Nippes in die Wohnung schleppt, die dieses oder jenes Manko ausgleichen sollen: Ein Teil der Kunst von Feng Shui bedeutet auch überflüssigen Krempel abzustossen. Nichts behindert den Fluss des Chi mehr alles unnützes Beiwerk und mitgeschleppte Altlasten! Wenn ich mir morgens im Halbschlaf die Zehen an einer Buddhastatue prelle, die im Weg herumsteht,  hab ich danach kein gutes Feeling für den Tag! Oder wenn der Regenbogenkristall von der Decke ins Müsli fällt … Denkt daran, der Schnickschnack muss auch entstaubt werden, Staub ist auch ein Chi-Killer! Macht lieber mal Tabula rasa und krempelt die Bude um, dabei wird gleich kräftig entsorgt oder ein Termin auf dem Flohmarkt gemacht … ebay und andere online-Kleinazeigenportale gibt’s schliesslich auch noch. Man kann ja auch Dinge verschenken, für die man keinen Bedarf mehr hat. Danach erst stellt man Überlegungen über eine neue Wandfarbe*** an, oder ordnet die Zimmernutzung und die Möbel neu.

lake_in_central_france__may_2008_by_scrano-d9gzmou

Berge und Wasser – Feng Shui Klassiker als Poster.
Besser und gesünder ist es, in die Natur hinauszugehen.
See in der Auvergne @beast666 2008

Weniger ist manchmal mehr, das gilt auch in der Philosophie des Zen, wo einer wahren Meisterschaft des Minimalismus gehuldigt wird. Zu viel KrimsKrams lenkt vom Wesentlichen ab – die Magie des ultimativen Moments, ein kreativer Flow kann so nicht stattfinden. Schafft Euch lieber eine Katze an, und beobachtet sie, da habt ihr Zen und Feng Shui pur, lebendig und höchst wirksam ! Pflanzen sind auch ein gutes Mittel, die Lebensenergie in Schwung zu bringen … natürlich nur wenn man sie gut pflegt. Daher sind Schnittblumen auch eher Deko, und wenn sie dann traurig welk herunterhängen auch kein positives Stimulanz.

Und geht in die freie Natur! Wandert was das Zeug hält ! Da kommt das Chi in Wallung …

ribes_sanguineum_by_scrano-d9zhtdc

Eine Ziergehölz für das Feuerelement  im Garten – Ribes sanguineum.
Blutjohannisbeere @beast666 2016

Oder legt einen Garten an – da lässt sich viel Chi sammeln und lenken – ein kleiner Wasserlauf oder Brunnen, Pflanzenbeete und Gehölze – die Möglichkeiten sind schier unendlich.

Eure Jamilla

yin-yang-spin

Yin oder Yang ?

***Wenn einem aber ein knallgelbes Arbeitszimmer nicht gefällt obwohl es doch so “FengShui gemäss” wäre?  Dann wird es eben nicht gelb!! Sinn von FengShui ist, ein angenehmes, förderliches Wohnklima zu schaffen, in Harmonie mit den Bewohnern! Also keinen LoPan Dogmatiker zu Rate ziehen, und dann im gelben Arbeitszimmer die Wände hoch gehen! Die bessere Alternative heisst auch hier: Selbermachen … das kostet dann auch (fast) nichts! Hübsche Bilder oder Pflanzen schaffen hier mehr förderliche Wohlfühlatmosphäre als simple Wandfarbe.

** Chinesische Astrologie im Feng Shui ist in erster Linie eine Kalender-Methode.

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This entry was posted on Montag, August 15th, 2016 at 01:30 and is filed under Humor, Jamilla sagt, Katzen, magisch, Philosophie, Rezensionen, Zeitgeist. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

 
 

Comments are closed.