Herbstlieder: Zauber der der Vergänglichkeit

autumn_joy_by_scrano-dalcdtd

Oktobergold – letzter Glanz vor der winterlichen Erstarrung.
Autumn Joy ©scrano 2016 steamy girl:oldhippieart

Oktoberlied
Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!
Theodor Storm 1848

Baum-Pilz am toten Holz.

Meister des Recycling: Baum-Pilz am toten Holz.
Trametes versicolor – Schmettterlingstramete

Der Herbst ist der Frühling des Winters.
Henri de Toulouse-Lautrec
(1864 – 1901), französischer Maler und Graphiker

frosty_blush_by_scrano-dakzmh6

Frost zaubert Farben auf letzte Rosen.
Frosty Blush ©beast666

Der Herbst ist immer unsere beste Zeit.
Johann Wolfgang von Goethe
(1749 – 1832), deutscher Dichter, Naturwissenschaftler und Staatsmann

thistle_glory_by_scrano-dakzmv9

… und reizvolle Formen entstehen durch Transformation.
Distelsamenstände am Hochmoor.

Frühling begehrt,
Sommer ernährt,
Herbst bewährt,
Winter verzehrt.
Bauernweisheit

sedum_flowers_by_scrano-d8vfi29

Sedum Blütenstand nach dem Frost – lässt sich gut
für Trockengestecke verwenden.

Der Frühling ist zwar schön; doch wenn der Herbst nicht wär’,
wär’ zwar das Auge satt, der Magen aber leer.
Friedrich Freiherr von Logau
(1604 – 1655), deutscher Jurist, Satiriker, Barockdichter.

Rosenstolz: Anmut noch im Verfall.Perdita ©scrano 2009

Rosenstolz: Anmut noch im Verfall.
Perdita ©scrano 2009

Herbst Lebensabend

Du, dieses Jahres Abend, Herbst,
Sei meines Lebensabends Bild!
Wie langsam du den Hain entfärbst,
Und deine Sonn’ ist frühlingsmild:
Es lacht das grünende Gefild’
Tief im Oktober ohne Frost,
Und in der Traube schwillt der Most,
Wie in der Brust Begeist’rung schwillt.
Friedrich Rückert
(1788 – 1866), deutscher Dichter, Lyriker und Sinologe, Arabist

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

This entry was posted on Mittwoch, Oktober 19th, 2016 at 06:20 and is filed under Galerie, Humor, Literatur, Lyrik, Seasons Greetings. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

 
 

Comments are closed.